Anwendung der Homöopathie

Geschichte - Prinzip - Anwendung

Die homöopathische Therapie eignet sich für alle körperlichen, emotionalen oder seelischen Beschwerden, sowohl bei akuten als auch bei chronischen Leiden.

In meiner Praxis behandle ich vor allem Patienten mit chronischen Beschwerden, die sie jahrelang erfolglos mit anderen Methoden therapiert haben. Solche Beschwerden reichen von wiederkehrenden Blaseninfekten, rheumatischen Beschwerden, Neuralgien, Asthma, Schwindel, Migräne oder Depressionen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Das richtige homöopathische Arzneimittel bewirkt eine echte Heilung und keine Unterdrückung durch Symptombekämpfung. In der Homöopathie steht der Mensch im Zentrum.

Nebenwirkungen von Arzneien während der Behandlung sind nicht bekannt. In einigen Fällen kommt es zu einer Erstreaktion, die ein Zeichen der einsetzenden Heilung ist.